Innovationsförderung

Innovationsförderung zahlt sich aus!

Durch die enge Zusammenarbeit von Unternehmen mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen soll der Wissens-und Technologietransfer intensiviert und die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Wirtschaft gestärkt werden.

Fördermittel – insbesondere nicht rückzahlbare Zuschüsse  – erleichtern die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren  und Dienstleistungen.

Die Förderprogramme der Thüringer Aufbaubank unterstützen Sie mit ihren Zuschüssen, für die Umsetzung Ihrer kreativen Ideen.

 

existenz-gründer-kredit-bank

Einzelbetriebliche Technologieförderung

Förderfähig sind Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, inklusive zugehöriger Beratungsleistungen.

  • Aufwendungen für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Investitionen zur Einführung neuester Technologien
  • Aufwendungen zum Technologietransfer
  • Aufwendungen für Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • Investitionen zur Einführung neuester Technologien

Die maximale Förderung kann bis zu

70 % bis max.von 2.000.000 Euro betragen

(variiert nach Unternehmensgröße und Projektbeschaffenheit).

 

Gefördert werden Vorhaben vorrangig auf den Technologiefeldern:

  • Umwelttechnik
  • Energietechnologien (inkl. regenerative Energietechnik)
  • neue Materialien und Werkstoffe
  • Optik und Optoelektronik
  • Mikro- und Nanotechniken (einschließlich Systemtechniken)
  • Biotechnologie
  • Informations-, Kommunikations- und Medientechnik (einschließlich Software)
  • Medizintechnik

 

 

Förderung von Verbundprojekten von Forschungseinrichtungen mit Betrieben 

Gefördert werden Verbundprojekte der FuE-Stufen industrielle Forschung und  experimentelle Entwicklung mit technologieorientiertem Inhalt, die der  Entwicklung von innovativen Produkten, Verfahren oder technischen  Dienstleistungen dienen.

Die Förderung der Zukunftstechnologie erfolgt vorrangig auf folgenden Gebieten:

  • Mess-,Steuer- und Regeltechnik
  • neue Materialien und Werkstoffe
  • Produktionstechnik (einschließlich Verfahrenstechnik)
  • Umwelttechnik, Energietechnologien (einschließlich regenerative Energietechnik)

 

Die maximale Förderung kann bis zu

80 %  von 400.000 Euro betragen

(variiert nach Unternehmensgröße und Projektbeschaffenheit).


 

Sie brauchen Hilfe beim Umsetzen Ihrer Ziele?
Dann melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular.

Oder rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: 03 42 05 – 66 0 66

  –